Daten Integrationsplattform

Wie sieht eine moderne Architektur aus?

mVISE AG

Architektur Daten Integrationsplattform

Wie sieht eine moderne Architektur aus?

Diese basiert nicht nur auf modernen Technologien, sondern kann zusätzlich auch die Vision von zentralen Datenservices unterstützen. Bei einer solchen Plattform ist weniger die Größe von Big Data relevant, sondern vielmehr der flexible und modulare Umgang mit den Daten. Denken auch Sie über die End2End Operationalisierung Ihrer Daten und der zugehörigen Erkenntnisse nach?

  • Strukturierte Ermittlung der Anforderungen: Wir unterstützen Sie bei der Aufnahme der spezifischen (daten-)technischen Anforderungen an die Datenplattform. Beispiele sind hierbei nicht nur die Erhebung der Quellen, sondern auch Themen wie Batch- und Streamprocessing, Integration mit bestehenden BI/DWH Lösungen, die Operationalisierung von Analytics oder auch die Befähigung Ihrer Mitarbeiter, mit den Daten dieser Plattform arbeiten zu können.
  • Entwurf Architektur: Auf Basis der Anforderungen entwerfen wir eine Zielarchitektur, die einerseits eine Koexistenz mit Ihrem ggf. bestehenden Datawarehouse erlaubt, aber andererseits skalierbar und zukunftsfähig ist. Im Rahmen der Architektur-Diskussion werden auch potentiell mögliche Umsetzungen in einer Cloud-Umgebung beleuchtet.)
  • Echtzeitentscheidungen in ihren Geschäftsprozessen: Datenbasiertes Erkennen von Veränderungen und das gezielte Einsteuern der Erkenntnisse in ihre Geschäftsprozesse
  • Weitere Themen: In Abhängigkeit von Ihren Bedürfnissen werden bereits im Rahmen des Architekturentwurfs relevante Themen für die spätere Umsetzung tiefer diskutiert. Beispielhaft seien hier genannt: Initiales Sizing der Plattform-Komponenten, detaillierte Phasenplanung für eine folgende Umsetzung, Detailierung von Use-Cases oder auch die Spezifikation des für die Umsetzung notwendigen Skillsets für die Entwicklung und den Betrieb der Plattform.
  • Erste technische Umsetzung: Für die Gewinnung von Akzeptanz für die vorgeschlagene Plattform ist im Rahmen eines Rapid Prototypings auch eine erste technische Umsetzung der vorgeschlagenen Infrastruktur möglich.

Ihr Partner für Big Data Themen

mVISE ermöglicht Ihnen einen schnellen Einstieg in dieses Architekturvorhaben und stellt Ihnen den für Sie geeigneten Open Source Toolstack zusammen. Aufbauend auf einem Architekturzielbild begleiten wir Sie im Rahmen der Umsetzung End2End und haben dabei immer das Thema Operationalisierung von Daten im Blick.

Ihre Benefits

  • Transparenz: Wir bieten einen Überblick über die Kosten für eine Datenintegrationsplattform.
  • Hilfen: Mit unseren Argumentationshilfen erfahren Sie, ob und inwiefern die Einführung einer solchen Architektur für Ihr Unternehmen einen Business-Mehrwert liefert.
  • Know-How: Wir vermitteln Ihnen Grundkenntnisse über die verwendeten Tools und unterstützen Sie bei der Umsetzung.
  • Erfahrung: mVISE AG ist seit mehr als 15 Jahren in der End2End-Entwicklung von Datenintegrations- und Analyseplattformen unterwegs. Mit unserem Big Data Know-how modernisieren wir auch Ihre Infrastrukturen.
  • Folgeschritte: Die mVISE AG zeichnet hierbei nicht nur eine Zielarchitektur, sondern entwirft auch einen Umsetzungsplan und begleitet Sie bei Bedarf bis zum finalen Live-Gang.
  • Partner: Wir sind mit unserer langjährigen Erfahrung in Projekten mit großen Datenmengen und diversen Big Data Technologien und unserer Lösungsorientierung ein kompetenter Partner für Sie.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.