Am 25. Mai 2018 endet die zweijährige Übergangsfrist für die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO/GDPR). Ab diesem Zeitpunkt müssen Unternehmen die personenbezogenen Daten in den Mitgliedsstaaten der EU speichern, verarbeiten oder verwalten die Anforderungen der DSGVO nachweisbar umgesetzt haben. Bei Nichteinhaltung und Datenschutzverstößen drohen drastische Strafen in Höhe von bis zu 4% des weltweiten Unternehmensumsatzes.

Doch viele Unternehmen stehen vor der großen Hürde der erfolgreichen Umsetzung. In unserem neuen Whitepaper zur DSGVO haben wir die wichtigsten Punkte zusammengefasst und andiskutiert. Zudem wird auch der mVISE PDCA-Zyklus (Plan-Do-Check-Act) für eine erfolgreiche Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen vorgestellt.

Die Security und Datenschutz Experten der mVISE AG stehen Ihn gerne zur Seite.

Letzte Beiträge

Kategorien

Ansprechpartner

Bernhard Borsch

Bernhard Borsch

Senior Consultant - Security

Bernhard Borsch ist seit 2014 als Senior Consultant im Bereich Security für die mVISE AG tätig. Zu seinen Kernkompetenzen zählt neben PKI und Kryptographie auch das Themenfeld Mobile Security.
Zurzeit unterstützt er mit seinem Team Kunden, die sich der Herausforderung der Absicherung von mobilen Devices stellen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.