• Rainer Bastian wird neuer Vorstand für Produkte und Lösungen
• Peter Hofbauer übernimmt Vertrieb für Österreich
• Ulrich Trinkaus scheidet planmäßig zum Halbjahr aus

Mit Wirkung zum 01.05.2015 hat der Aufsichtsrat der mVISE AG Rainer Bastian zum Vorstand für den Geschäftsbereich Produkte und Lösungen bestellt. Mit klarem Fokus auf den erfolgreichen Auf- und Ausbau dieses wichtigen strategischen Geschäftsbereichs verstärkt er damit den Vorstand an der Seite von Manfred Götz, der weiterhin den Geschäftsbereich Technical Consulting verantwortet.

Rainer Bastian leitet seit über 15 Jahren erfolgreich Geschäftsbereiche in namhaften IT-Unternehmen und war zuletzt verantwortlich für das konzernweite Bid und Knowledge Management sowie den strategischen Vertrieb bei der börsennotierten Seven Principles AG. Mit seinen praktischen Erfahrungen in Herstellung und Vertrieb komplexer IT Lösungen und Produkten verfügt Rainer Bastian über ausgezeichnete Voraussetzungen, die erfolgreiche Umsetzung der Strategie 2015+ der mVISE AG in diesem Bereich voranzutreiben.

Peter Hofbauer ist mit Wirkung zum 15.04.2015 auf eigenen Wunsch als CSO aus dem Vorstand des Unternehmens ausgetreten, um an seinen Hauptwohnsitz in Wien zurückzukehren. Von dort aus wird er weiterhin vertrieblich für die mVISE AG tätig sein und vornehmlich österreichische Kunden in allen drei Geschäftsbereichen des Unternehmens betreuen.

„Wir danken Herrn Hofbauer für seinen wertvollen Beitrag zur Neuausrichtung des Unternehmens als mVISE AG und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit in Österreich”, so Achim Plate, Aufsichtsratsvorsitzender der mVISE AG.

Die Vorstandsbereiche von Peter Hofbauer werden von Rainer Bastian übernommen.

Ulrich Trinkaus wird zum 30.06.2015 planmäßig seine Vorstandstätigkeit beenden und der Gesellschaft danach weiterhin beratend zur Verfügung stehen. Herr Trinkaus hat im Rahmen der Strategie 2015+ den erfolgreichen Aufbau der Mitarbeiter des neuen Beratungsbereichs Virtualization und Security umgesetzt und als CFO die internen Berichtsprozesse im Unternehmen neu strukturiert.

Die Aufgaben von Herrn Trinkaus werden im zweiten Halbjahr von Herrn Götz übernommen.
Der Aufsichtsratsvorsitzende Achim Plate dankt Herrn Trinkaus für seine sehr engagierte und erfolgreiche Arbeit für das Unternehmen und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit.

Mit Ablauf des ersten Halbjahres 2015 wird die mVISE AG dann wie geplant von zwei Vorständen geführt. Durch diese fokussierte Führungsstruktur soll die aktuell sehr positive Umsetzung der Strategie 2015+ weiter gestärkt werden

Categories