Im Rahmen der Kooperation der mVISE AG mit der Hochschule Niederrhein wurde ein Konzept entwickelt werden, wodurch die Sicherheit vieler Unternehmen beim Einsatz von Mobile Devices gesteigert werden kann.

Mobile Security betrachtet dabei verschiedene Bereiche die im Zusammenspiel zu einem ganzheitlichen Sicherheitskonzept führen. Viele Unternehmen stellen sich die Frage, wie sie sich der Herausforderung stellen können, wenn sie Mobile Devices als selbstverständliche Instrumente des modernen Arbeitens ansehen. Diese Herausforderungen sollen durch das Mobile Security Konzept der mVISE AG gemeistert werden. Besonders in Bereich der Informationssicherheit werden hohe Summen investiert um die eigenen IT-Systeme vor Bedrohungen zu schützen. Dabei werden allerdings Mobile Devices oft außer Acht gelassen.

Eine mögliche Ursache hierfür liefert ein mangelndes Verständnis sicherheitsrelevanter Frage-stellungen, die besonders Angreifern vielfältige Angriffsvektoren liefern.

Weitere Informationen zum Thema Mobile Security können Sie dem Whitepaper entnehmen.

Ansprechpartner

Bernhard Borsch

Bernhard Borsch

Senior Consultant - Security

Bernhard Borsch ist seit 2014 als Senior Consultant im Bereich Security für die mVISE AG tätig. Zu seinen Kernkompetenzen zählt neben PKI und Kryptographie auch das Themenfeld Mobile Security.
Zurzeit unterstützt er mit seinem Team Kunden, die sich der Herausforderung der Absicherung von mobilen Devices stellen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.