SMC-Research, ein Spezialist für die Analyse von deutschen Small- und Mid-Caps, hat heute eine neue und umfassende Research-Studie über die mVISE-Aktie veröffentlicht.

Die ausführliche Studie stellt die hohe Wachstumsdynamik der mVISE bei steigender Profitabilität dar. Mit einer Konzentration auf das Megathema der IT-Welt-Digitalisierung setzt sich mVISE ehrgeizige Ziele, die durch das potenzialträchtige Produktgeschäft und den Ausbau der Vertriebskooperationen erreicht werden können.

Im Rahmen der Studie hat das Research-Haus sein bisheriges Rating „Buy“ bestätigt und das Kursziel auf 6,80 Euro definiert.

Die Studie kann unter folgendem Link eingesehen werden:

Kategorien

 

Ansprechpartner

 

Manfred Götz

Manfred Götz

Vorstand Professional Services & Finance

Vor seiner Tätigkeit bei mVISE war Manfred Götz über 5 Jahre bei IT-Beratungsfirmen tätig. Er verantwortete als Business Area Manager bei der SEVEN PRINCIPLES AG den Bereich „Infrastructure & Security“ und bei der Pronovit AG den Bereich „Telecommunication“. Zuvor war er als IT-Leiter für die Legion Telekommunikation tätig und hat insgesamt 12 Jahre als Projektmanager bei Vodafone und der Deutschen Bank gearbeitet.