SMC-Research, ein Spezialist für die Analyse von deutschen Small- und Mid-Caps, hat heute eine neue Research-Studie über die mVISE-Aktie veröffentlicht.

Aus Sicht der Analysten konnte nach der Neuausrichtung in den letzten beiden Jahren nun auch der ergebnisseitige Turnaround geschafft werden. Darüber hinaus wurden mit der Markteinführung von SaleSphere, der Mehrheitsübernahme von Just Intelligence und dem Personalwachstum wichtige Weichenstellungen vorgenommen, um das Wachstum auch in Zukunft fortzusetzen. Dazu zählt auch die Anfang Mai bekannt gegebene Mehrheitsübernahme der elastic.io GmbH, mit der sich die Düsseldorfer den Zugriff auf eine sehr potenzialträchtige Software gesichert haben. Aus diesen Gründen konnte die bisherige Schätzung angehoben werden, woraus sich ein neues Kursziel von 5,00 Euro je Aktie ergibt. Die Analysten bestätigen damit ihr Rating „Buy“.

Categories

Ansprechpartner

Manfred Götz

Manfred Götz

Vorstand Professional Services & Finance

Vor seiner Tätigkeit bei mVISE war Manfred Götz über 5 Jahre bei IT-Beratungsfirmen tätig. Er verantwortete als Business Area Manager bei der SEVEN PRINCIPLES AG den Bereich „Infrastructure & Security“ und bei der Pronovit AG den Bereich „Telecommunication“. Zuvor war er als IT-Leiter für die Legion Telekommunikation tätig und hat insgesamt 12 Jahre als Projektmanager bei Vodafone und der Deutschen Bank gearbeitet.